Organisationsentwicklung und Qualifizierung



Team

Für alle, die sowohl als auch suchen

Wir sind ein interdisziplinäres Team, das intensiv zusammenarbeitet und dabei gern voneinander lernt. Nein, wir sind keine Alleskönner – aber wir schauen nur zu gern über Gartenzäune und bauen belebte Brücken.


Wir sind ...

Unternehmerin, Wirtschaftsinformatikerin, Projektmanager, Psychologin, Volkswirt, Moderatorin, Heilpraktiker, Kunsttherapeutin, Teamentwicklerin, Supervisorin, Coach, Betriebswirtin, Organisationsentwicklerin, Informatikerin, Prozessberaterin, Sparringspartnerin, …


















Team - Dorothea Herrmann

Dorothea Herrmann

Dorothea ist in Essen zwischen Brüdern aufgewachsen und dementsprechend unerschrocken.  Schubst, seit sie denken kann, gern Gruppen an und arbeitet darin mit: Im Jugendverband, in Bürgerinitiativen, als Fraktionsvorsitzende im Essener Stadtrat, als synexa-Mitgründerin – meist als diejenige, die den roten Faden hält und für Überblick sorgt.

Sie ist Diplom-Psychologin und Wirtschaftsinformatikerin und immer gern dabei, wo Innovatives entwickelt wird: neugierig experimentierend, nüchtern analysierend, Ruhrpott-typisch zupackend. Sie moderiert Gruppen, gerade wenn Interessen und Temperamente aufeinanderprallen. Komplexes erklärt sie anschaulich und bildreich und bringt Dinge auf den Punkt, auch schwierige.

Und da sie als Eule zwar am liebsten keine Termine vor 9 Uhr macht, abends aber oft noch Energie übrig hat, singt sie im Chor – am liebsten Jazz und acappella.

Team - Sabine Schwittek

Sabine Schwittek

Sabine landet mit Vorliebe dort, wo sie scheinbar nicht hingehört – und genau das ist gut so: Als mehr an Menschen als an Technik Interessierte im Informatikstudium, als Ruhrpott-Arbeiterkind in einer Düsseldorfer Unternehmensberatung, als quirlige Organisationsentwicklerin in öffentlicher Verwaltung. Bei synexa traf sie andere Brückenbauer*innen, was ihr so gut gefiel, dass sie 2015 mit einstieg.

Sabine sprüht vor Ideen, findet Lösungen und ist gleichzeitig hemdärmelige Macherin. Als echtes Kind des Ruhrgebiets – bodenständig, pragmatisch, direkt – malocht sie nun mit synexa auf Zollverein, wo schon ihr Vater „auf’m Pütt“ war. Beim Karatetraining, aber auch in ihrer Beratung entwickelt sie sich am liebsten im Sparring mit anderen weiter. Mit Ballsport hat sie’s eigentlich nicht so, aber das Jonglieren zwischen Selbständigkeit und Familienleben mit zwei lebhaften Jungs kriegt sie ziemlich gut hin.

Team - Benjamin Hauck

Benjamin Hauck

Benjamin bringt gerne Veränderungen auf den Weg – wenn sie notwendig und sinnvoll erscheinen. Als Volkswirt, vormaliger Unternehmensberater und Heilpraktiker (Psychotherapie) kombiniert er klaren Sachverstand mit Einfühlungsvermögen für den spezifischen Kontext. Ressourcen- und zielorientiert arbeitet er darauf hin, Herausforderungen ganzheitlich zu verstehen sowie dann praxistaugliche Lösungsansätze zu entwickeln. Dabei gibt er gerne Raum, in dem Neues und Relevantes entstehen kann – unterstützt durch Struktur, die Orientierung vermittelt, und mit Offenheit und Wertschätzung, die das freie Entfalten von Kreativität ermöglichen.

Er begleitet Menschen auch in schwierigen persönlichen Situationen im Rahmen von therapeutischer Arbeit in seinen Räumlichkeiten in Düsseldorf. Seine Gelassenheit und Inspiration zieht Benjamin insbesondere aus seiner langjährigen Meditationspraxis, Zeit in der Natur sowie dem Austausch mit Freunden und Familie.

Team - Andrea Rohrberg

Andrea Rohrberg

Andrea ist meist dort zu finden, wo es Neues zu entdecken gibt. Dabei fliegt sie jedoch keineswegs wie eine Hummel von einer Blüte zur nächsten. Denn wenn sie etwas fesselt, krempelt sie richtig die Ärmel hoch. Das hat sie nach der Gründung von synexa zu einer zweiten Unternehmensgründung, einem Technologie-Startup, geführt. „Nach guten Zeiten kommen schlechte und dann wieder gute“ ist ein Motto, mit dem sie immer wieder Projektpartner, Teams und Kunden motiviert, dranzubleiben an Visionen. Gleichzeitig ermuntert sie dazu, zu hinterfragen und sich weiterzuentwickeln.

Kontakt mit der Kultur- und Kreativwirtschaft hatte sie zum ersten Mal als Kind, als sie mit ihrem Großvater (Architekt) auf der Wiese Kühe zeichnete. Spätestens jedoch seit den vielen Beratungsprojekten vor allem im Bereich der darstellenden Künste hat sie die Branche nicht mehr losgelassen. Ihre eigenen besten Beraterinnen sind ihre beiden Töchter, die ihr unverblümt die Wahrheit sagen.

Mitstreiter*innen

Unsere engen Kooperationspartner*innen, mit denen wir nicht nur gemeinsame Aufträge für unsere Kunden wuppen, sondern uns auch kollegial beraten und fachlich und persönlich weiterentwickeln.


Team - Melanie Baierl
Melanie Baierl

Melanie ist Diplom-Psychologin und hat die Schaffung eines wertschätzenden und motivierenden Miteinanders in den Mittelpunkt ihrer Arbeit gestellt – sei es als Personalentwicklerin, Führungskraft, Trainerin, Coach oder Mediatorin. Richtig spannend wird es für sie, wenn´s ans Eingemachte geht. Sie bringt Menschen dazu, sich zu öffnen, sich zuzuhören und eingefahrene Standpunkte zu überdenken, um am Ende neu anzupacken. Ausgleich findet die Wahlrheinländerin im Familienleben, in der Natur und beim Volleyball.

Team - Eva Thul
Eva Thul

Eva ist Beamtenkind und lebt mittlerweile am Niederrhein. Schon seit über 20 Jahren selbständig tätig und doch gerne im Team unterwegs, ob mit Kollegen, in der Familie, beim Tennis oder in Netzwerken. Begeistert von ihrem Psychologie-Studium beschäftigt sie sich heute mit Menschen in Organisationen. Kommunikation, Teamarbeit, Führung, Konfliktmanagement – das sind ihre Themen in Seminaren, Trainings, Workshops und Einzelcoachings. Menschen darin zu bestärken vertrauensvoll, konzentriert und in heiterer Atmosphäre miteinander zu „ackern“ – das ist ihr besonderes Talent.

Team - Projektbezogene Kooperationspartner*innen
Projektbezogene Kooperationspartner*innen

… und je nach Auftrag ziehen wir weitere Kolleg*innen heran, die dann mit uns gemeinsam ihr spezifisches Know-how in dieses Projekt einbringen.

Wir können Unterstützung gebrauchen!

Für unsere Qualifizierungen und Beratungsaufträge suchen wir Mitstreiter*innen – am besten aus der Region Rhein-Ruhr –, die Spaß daran haben, Verwaltungen und soziale Organisationen dabei zu unterstützen, ihre Zusammenarbeit zu verbessern. Da wir gern gleichberechtigt wachsen möchten, stellen wir nicht ein, sondern suchen Freiberufler*innen, Kooperationspartner*innen, nebenberuflich selbständige Verwaltungsmitarbeiter*innen, … die an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert sind.